Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
15.02.2018 um 08:51 Uhr
Salmünster (Hans-Streif-Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.02.2018 um 18:53 Uhr
Eckardroth (Sportplatz)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
11.02.2018 um 17:56 Uhr
Eckardroth
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
11.02.2018 um 11:00 Uhr
Romsthal (Georg-Kind-Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
09.02.2018 um 12:08 Uhr
Kerbersdorf - Romsthal - L 3178
Weiter lesen

Besucher

Heute 120

Gestern 316

Monat 6585

Insgesamt 638162

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

Der Tiefbrunnen Wüfelbach (Versorgungsgebiet Salmünster (Teilbereiche), Ahl, Alsberg und Hausen)
ist laut Stadtwerke wieder keimfrei. Bis zum Abschluss der Untersuchungsreihe wird das Wasser aber weiter gechlort.   

Aktuelle Infos auf www.badsoden-salmuenster.de!

Stand: 09. Februar 2018
Quelle: Stadtwerke Bad Soden-Salmünster / Gesundheitsamt Main-Kinzig-Kreis

Aktuelle und nähere Infos (Warnungen, Stände, Entwarnungen) auf den Seiten der Stadt Bad Soden-Salmünster:
www.badsoden-salmuenster.de

-------------------------------------------------------

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

FF Ahl Uebung Halbjahresabschluss 2017 002Die Feuerwehr Ahl hatte am Montagabend, 26. Juni 2017 ihre Halbjahresabschluss-Übung. Die angenommene Lage war eine Rauchentwicklung mit Feuerschein am Ahler Backhaus. Die Besatzung rückte mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) aus. Mit der HDL wurde der Erstangriff vorgenommen. Neben der Absicherung der Einsatzstelle wurde gleich eine Wasserversorgung per Unterflurhydrant hergestellt und ein C-Rohr zur weiteren Brandbekämpfung bzw. zur Riegelstellung in Betrieb genommen.

FF Ahl Uebung Halbjahresabschluss 2017 001Dem nicht genug wurde anschließend noch die Tragkraftspitze (TS) an der Wasserentnahmestelle Kinzig in Stellung gebracht und die Wasserentnahme Offenes Gewässer vorbereitet. Die Einsatzstelle Backhaus wurde mittlerweile als "Feuer aus" gemeldet, so dass die B-Leitung bis zur Einsatzstelle nicht mehr verlegt werden musste. Inzwischen hatte sich aber ein weiterer Einsatz aufgetan: Ein Autobrand direkt an der Wasserentnahmestelle, wie praktisch. Daraus wurde noch ein schöner Löschangriff, bevor die Übung beendet werden konnte.

 

 

 

 

 

 

FF Ahl Uebung Halbjahresabschluss 2017 002

FF Ahl Uebung Halbjahresabschluss 2017 003

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FF Ahl Uebung Halbjahresabschluss 2017 004