Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
15.02.2018 um 08:51 Uhr
Salmünster (Hans-Streif-Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
11.02.2018 um 18:53 Uhr
Eckardroth (Sportplatz)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
11.02.2018 um 17:56 Uhr
Eckardroth
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
11.02.2018 um 11:00 Uhr
Romsthal (Georg-Kind-Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
09.02.2018 um 12:08 Uhr
Kerbersdorf - Romsthal - L 3178
Weiter lesen

Besucher

Heute 37

Gestern 288

Monat 6790

Insgesamt 638367

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

Der Tiefbrunnen Wüfelbach (Versorgungsgebiet Salmünster (Teilbereiche), Ahl, Alsberg und Hausen)
ist laut Stadtwerke wieder keimfrei. Bis zum Abschluss der Untersuchungsreihe wird das Wasser aber weiter gechlort.   

Aktuelle Infos auf www.badsoden-salmuenster.de!

Stand: 09. Februar 2018
Quelle: Stadtwerke Bad Soden-Salmünster / Gesundheitsamt Main-Kinzig-Kreis

Aktuelle und nähere Infos (Warnungen, Stände, Entwarnungen) auf den Seiten der Stadt Bad Soden-Salmünster:
www.badsoden-salmuenster.de

-------------------------------------------------------

 Infos für Einsatzkräfte

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

FF Huttengrund Feuerwehr Olympiade 2017 009Am Mittwochabend, 12. Juli 2017 wurden die 16. Interrnationalen Feuerwehr-Wettbewerbe ("Feuerwehr-Olympiade") in Villach (Österreich) mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie eröffnet. Dazu liefen die Abordnungen der Teilnehmerländer in das Stadion ein und formierten sich zu einem imposanten Bild auf dem Rasen. Unter den Gästen waren auch Landrat Thorsten Stolz und Kreisbrandinspektor Markus Busanni.

Foto: Steffen Werth (Stv. WF Huttengrund, besten Dank)

Und mittendrin unsere Mannschaft aus dem Huttengrund und die anderen Teams aus dem Main-Kinzig-Kreis (Nidderau-Eichen und Hasselroth-Gondsroth). Dazu war eigens Landrat Thorsten Stolz und Kreisbrandinspektor Markus Busanni nach Villach gekommen und wünschten den Kreis-Mannschaften viel Erfolg: "Die Feuerwehren aus unserem Landkreis werden durch die Teilnahme an diesem internationalen Wettbewerb zu Botschaftern unseres Main-Kinzig-Kreises und es freut mich sehr, dass in der deutschen Delegation überdurchschnittlich viele Feuerwehren aus unserem Landkreis vertreten sind", so Landrat Thorsten Stolz. Als Zeichen der Anerkennung lädt der Main-Kinzig-Kreis die Feuerwehren im August zu einem Dankeschön-Abend ein. Quelle & Link:  https://www.mkk.de/aktuelles/pressemitteilungen_1/pressemitteilung_125824.html

Mit Fackelträgern und einer Drehleiter wurde eine "feuerwehrolympische" Flamme entzündet. Die Spiele sind eröffnet. :-)

FF Huttengrund Feuerwehr Olympiade 2017 009