Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
15.08.2019 um 16:50 Uhr
Landstraße L 3178 - Bad Soden - Romsthal
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
14.08.2019 um 08:14 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
13.08.2019 um 10:12 Uhr
Bad Soden (Brüder-Grimm-Straße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
13.08.2019 um 02:46 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
05.08.2019 um 22:50 Uhr
Kerbersdorf (Kirchberg)
Weiter lesen

Besucher

Heute 195

Gestern 353

Monat 6303

Insgesamt 722782

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

PAGER-ABC          Informationen zum Digitalfunk              

Service für Funkmeldeempfänger        Voraushelfer FF BSS

Datenschutz Feuerwehr-Homepage

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Atemschutzuebung 2019 001Das frühlingshafte Wetter passte am Mittwoch, 27. Februar 2019 gut für die geplante praktische Übung "outdoor" der Feuerwehr Bad Soden. Übungsobjekt war das Haus einer Einsatzkraft im Bereich Am Traroth in Bad Soden. Übungsleiter war Zugführer Dietmar Betz.

Bericht: Einsatzabteilung Feuerwehr Bad Soden, Fotos: Janet Schmidt, herzlichen Dank.

Das Übungsszenario: Ausgelöste Rauchmelder hatten die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Vorgefunden wurde ein ordentlich verqualmter Raum mit verschlossener Eingangstür. Somit wurde parallel über ein offenes Fenster angeleitert (Steckleiter). Zwei verletzte Personen galt es zu retten. Zwei Trupps mit Atemschutzgeräten waren im Übungseinsatz. Die Eingangstür konnte geöffnet werden, die Personen wurden gerettet und betreut. Ebenso wurde noch ein Lüfter in Stellung gebracht.

Im Übungseinsatz waren das LF 20/16 und die DLK 23/12.

Atemschutzuebung 2019 001

Atemschutzuebung 2019 002

Atemschutzuebung 2019 003

Atemschutzuebung 2019 004