Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
15.08.2019 um 16:50 Uhr
Landstraße L 3178 - Bad Soden - Romsthal
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
14.08.2019 um 08:14 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
13.08.2019 um 10:12 Uhr
Bad Soden (Brüder-Grimm-Straße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
13.08.2019 um 02:46 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
05.08.2019 um 22:50 Uhr
Kerbersdorf (Kirchberg)
Weiter lesen

Besucher

Heute 44

Gestern 287

Monat 5520

Insgesamt 721999

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

PAGER-ABC          Informationen zum Digitalfunk              

Service für Funkmeldeempfänger        Voraushelfer FF BSS

Datenschutz Feuerwehr-Homepage

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

DWD 2019 03 07 002Der Deutsche Wetterdienst warnt für Donnerstag, 7. März 2019 erneut vor Sturmböen. Sturmtief Cornelius bläst am Donnerstagmorgen und nach einer Aufklarung nochmals am Tage. In der Warnstufe Orange (Stufe 2 - Warnung vor markantem Wetter) wird zunächst vor Sturmböen bis 80 km/h (Bft 9) gewarnt, später - zunächst bis 18 Uhr - mit Sturmböen zwischen 60 km/h (Bft 7) und 75 km/h (Bft 9), in Schauernähe und exponierten Lagen kann es schwere Sturmböen um 90 km/h (Bft 10) geben.

Bitte beachten Sie die Wetterwarnungen, räumen lose Gegenstände von draußen nach innen, sind - wenn Sie raus müssen - vorsichtig und meiden vor allem auch Waldgebiete, da es der Sturm Äste, die die Stürme zuvor schon gelockert haben, herunterfallen könnten. Mehr Infos zum Verhalten bei Sturm in unseren Bürger-Infos zu Sturmgefahren

Quelle: Deutscher Wetterdienst (www.dwd.de), herzlichen Dank:

DWD 2019 03 07 001