Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

BE - Brandeinsatz
18.01.2020 um 17:19 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße, Bahnhof)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
14.01.2020 um 17:53 Uhr
Salmünster / Bad Soden - Bad Sodener Straße - Bornweg
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
06.01.2020 um 05:45 Uhr
Bad Soden (Rudolf-Berta-Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
05.01.2020 um 13:14 Uhr
Salmuenster (Spessartstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
03.01.2020 um 15:47 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße, Spessart-Therme)
Weiter lesen

Besucher

Heute 25

Gestern 325

Monat 9818

Insgesamt 767572

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r

d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e  

       N O T R U F   1 1 2 

 

 F E U E R W E H R   U N T E R S T Ü T Z E N ! 
B e i m   H e l f e n   h e l f e n ! 

A k t i v   w e r d e n

 Passives Mitglied

 K I N D E R -
F E U E R W E H R

ab 6 Jahren

Infos hier!

J U G E N D -
F E U E R W E H R

ab 10 Jahren

Infos hier!

 F E U E R W E H R F R A U  /  
F E U E R W E H R M A N N

ab 17 Jahren

Infos hier!

 im  F E U E R W E H  R -
F Ö R D E R V E R E I N

auch für Spender & Sponsoren

Infos hier!

 Neu: Feuerwehr-Einsatzkraft und Voraushelfer/in werden - Leben retten!

 

 Infos für Einsatzkräfte

PAGER-ABC          Informationen zum Digitalfunk           Service für Pager

Voraushelfer FF BSS      AED-Standorte

Datenschutz Feuerwehr-Homepage

FF Huttengrund Faschingssitzung 2020 001

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 010Die Feuerwehr Ahl hatte am Freitagabend, 28. Juni 2019 erstmals gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Ahl ihre Halbjahresabschlussübung. Als Objekt konnte der große Biohof mit angeschlossenem Brennholzbetrieb Gebhardt am Ortsanfang gewonnen werden. Der stellvertretende Wehrführer Frank Seidl hatte mehrere Übungsszenarien vorbereitet, die sich auf die Ursprungslage, ein Landmaschinenbrand im Innenhof, aufbauten. Die Übungen dienten der Ortskenntnis, der Wiederholung und der Gemeinschaft. 

 

Mit der Hochdrucklöscheinrichtung (HDL) bekämpfte ein Trupp den angenommenen Brand und verhinderte damit ein Übergreifen auf Gebäudeteile. Gleichzeitig bauten die anderen Einsatzkräfte die Wasserversorgung vom nächsten Unterflurhydranten auf und holten im Feuerwehrhaus die Tragkraftspritze (TS 8/8) für die weitere Brandbekämpfung. Diese war freilich auch notwendig, da sich durch Funkenflug der benachbarte Garten mit Bäumen und Sträuchern entzündet hatte. Dadurch waren sowohl Wohnhaus als ein kleiner landwirtschaftlicher Verkaufsraum aus Holz in unmittelbarer Gefahr. Mit zwei C-Rohren durfte nun der angenommene Heckenbrand bekämpft werden. Gruppenführer Marc Peichl koordinierte die Aufträge.

Unterdessen waren die Hühner vor Schreck ob der vielen Feuerwehrleute ausgebrochen und hatten sich an verschiedenen Stellen auf dem weitläufigen Grundstück rund um den Hof und dem anschließeneden Brennholzbetrieb gruppiert. Die Hennen wurden von Leitkegeln nachgestellt, die Küken durch Überraschungseier, die fast überall zu finden waren, eines hatte sich sogar im Briefkasten verkrochen ... Truppweise und systematisch wurde hier zur Tierrettung abgesucht, während andere Einsatzkräfte bereits ein provisorisches Auffanggatter mittels vier Steckleiterleiten "bastelten".

Weitere Infos zum Hof gab es in der großen Scheune, wo die Trupps einzeln zur Erkundung antraten, Gattertore mit verschiedenen Schlössern öffnen mussten und verschiedene Knoten anwenden mussten. Auch der Deckbulle nebenan wurde besucht und sich die räumlichen Begebenheiten mit dem Zugang zum Außengehege angeschaut.

Zum Abschluss der zweistündigen Übung gab es noch das gute Hofeis aus den Automaten des Biohofs Gebhardt und mit gegenseitigem herzlichen Dank für die Möglichkeit der Übung am und im Objekt.

Biohof Gebhardt: www.biohof-gebhardt.de   facebook: biohof gebhardt 

Anschließend begann der Halbjahresabschluss mit dem gemeinsamen Grillen am Feuerwehrhaus. Danach wurde auch noch gemeinsam gespielt und zusammen ein gemütlicher, aktiver wie lustiger Abend bei der Feuerwehr Ahl begangen. 

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 001

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 002

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 003

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 004

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 005

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 006

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 007

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 008

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 009

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 010

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 011

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 012

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 013

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 014

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 015

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 016

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 017

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 018

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 019

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 020

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 021

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 022

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 023

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 024

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 025

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 026

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 027

 FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 028

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 029

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 030

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 031

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 032

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 033

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 034

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 035

FF Ahl Halbjahresabschluss 2019 036