Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
28.03.2020 um 06:12 Uhr
Birstein (Lauterbacher Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
26.03.2020 um 11:19 Uhr
Wahlert (Weiße Gasse)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
26.03.2020 um 07:36 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
14.03.2020 um 23:27 Uhr
Pacificusplatz (Bad Soden)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
09.03.2020 um 10:43 Uhr
Salmünster (Bad Sodener Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 27

Gestern 220

Monat 9027

Insgesamt 790071

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r

d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e  

       N O T R U F   1 1 2 

 

 F E U E R W E H R   U N T E R S T Ü T Z E N ! 
B e i m   H e l f e n   h e l f e n ! 

A k t i v   w e r d e n

 Passives Mitglied

 K I N D E R -
F E U E R W E H R

ab 6 Jahren

Infos hier!

J U G E N D -
F E U E R W E H R

ab 10 Jahren

Infos hier!

 F E U E R W E H R F R A U  /  
F E U E R W E H R M A N N

ab 17 Jahren

Infos hier!

 im  F E U E R W E H  R -
F Ö R D E R V E R E I N

auch für Spender & Sponsoren

Infos hier!

 Neu: Feuerwehr-Einsatzkraft und Voraushelfer/in werden - Leben retten!

 

 Infos für Einsatzkräfte

PAGER-ABC          Informationen zum Digitalfunk           Service für Pager

Voraushelfer FF BSS      AED-Standorte      Datenschutz Feuerwehr-Homepage

 

Corona Virus 2020 006

Corona Virus 2020 007

Achtung_Buerger-InfosGrippewelle, Epidemie, Pandemie - keine Angst, sondern Achtsamkeit! 

Seit der Corona-Virus 2020 auch Deutschland und Europa in einen bisher unbekannten Ausnahmezustand gebracht hat, wissen wir, dass Krankheiten sich rasend schnell ausbreiten können, wenn wir nicht aufpassen und frühzeitig diszipliniert auf eigene Freiheiten verzichten, Rücksicht auf unser Umfeld nehmen und damit die Ausbreitung verlangsamen. Je weniger wir uns darum scheren, umso länger und härter müssen Maßnahmen in unser aller Freizügigkeit eingreifen.

Und noch was ist wichtig: Besonnenheit und Solidarität. Hygieneregeln und Abstand wahren, Vorratshaltung ja, aber keine Hamsterkäufe, die Not nicht für Wuchergeschäfte ausnutzen, nur auf offizielle Informationen hören und den Schwächsten in unserer Gesellschaft solidarisch beistehen. 

Wichtige Botschaft zum Eindämmen der Corona-Pandemie: Halten Sie Abstand und bleiben Sie möglichst zuhause.  

Weiterlesen... 

Wichtige Links zum Corona-Virus und der Pandemie

https://www.badsoden-salmuenster.de/stadt-rathaus/aktuelles/coronavirus.html

https://www.mkk.de/aktuelles/corona/CoroNetz.html

https://www.hessen.de/fuer-buerger/aktuelle-informationen-zu-corona-hessen

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-1725960

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/ansprache-der-kanzlerin-1732108

 

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 004Am Montagvormittag, 2. Dezember 2019 war große Aufregung in der Grundschule Kerbersdorf angesagt: Die Feuerwehr tauchte auf und führte eine Räumungsübung und anschließend eine Brandschutzerziehung durch. Wie war es dazu gekommen?

Ein Kind meldete über den Notruf 112 - abgesprochen mit Feuerwehr, Leitstelle und den Betreuerinnen - die Feuerwehr, weil es brenne. Daraufhin rückte die Feuerwehr Kerbersdorf mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wehrführer Kay Hagenbach als Einsatzleiter auf dem Schulhof an.

Fotos & Infos: Kay Hagenbach, Wehrführer (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster), herzlichen Dank.

Bei der Erkundung wurde auch eine Betreuerin gefragt, ob noch Personen im - angenommen verrauchten - Gebäude befanden: Zwei Kinder fehlten, so dass ein Trupp unter Atemschutz vorging und die Personen rettete. Dazu kam auch ein Rauchvorhang zum Einsatz, damit der Brandrauch nicht in Fluchtwege eindrang. Der vermeintliche Brand wurde mit der Hochdrucklöscheinrichtung (HDL) "gelöscht".

Nach der ganzen Aufregung erklärte Vorsitzender Franz-Josef Henrich, was die Feuerwehr so gemacht hat und was im Brandfall wichtig sei. Bestandteil der Brandschutzerziehung war auch der Auftritt von Larissa Henrich, die noch in voller Montour als Atemschutzgeräteträgerin erneut in den Raum kam. Die Einsatzkleidung wurde erklärt und unter der Atemschutzmaske lächelte dann schließlich die Feuerwehrfrau Larissa hervor. Und schon war das Ganze gar nicht mehr so unheimlich.

Und der Aufregung nicht genug, wurden die Kinder noch eingeladen, noch am selben Nachmittag zur Gründung einer eigenen Kinderfeuerwehrgruppe zu kommen. :-)

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 001

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 002

Wehrführer Kay Hagenbach beim Erkunden

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 003

TSF Kerbersdorf (Florian Bad Soden-Salmünster 6-47-1) ist positioniert. Nach dem Kommando "Absitzen" tritt die Mannschaft hinter dem Fahrzeug an:
Aus Sicht des Einheitsführer von links nach rechts: Maschinist, Angriffstrupp, Wassertrupp (Staffel).
Angriffstrupp und Wassertrupp (Sicherungstrupp) sind mit Atemschutzgeräten ausgerüstet.
Der Staffelführer gibt den Einsatzbefehl: "Angriffstrupp zur Menschenrettung ..."

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 004

Unter Atemschutz und mit Wasser am Rohr wird vorgegangen. Alles muss schnell und sicher gehen: Es gilt Menschenleben zu retten.

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 005

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 006

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 007

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 008

Auftrag erfüllt: Staffelführer Kay Hagenbach übernimmt vom Angriffstrupp ein gerettetes Kind mit Fluchthaube als Schutz vor Rauchgasen und führt es zu seiner Gruppe

 

Feuerwehr-Vorsitzender Franz-Josef Henrich erklärt, was oder wer sich hinter dem schweren Atemschutzgerät verbirgt:

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 010

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 011

Raeumungsuebung Kerbersdorf 2019 012

Ei, guggi da: Die Larissa, seine Tochter und Atemschutzgeräteträgerin bei der Feuerwehr!