Drucken

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Mittwoch, 4. Dezember 2019 um 14:23 Uhr zu einem Zimmerbrand in Romsthal alarmiert. Die Feuerwehr Huttengrund war innerhalb weniger Minuten mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10/6) an der Einsatzstelle. Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass Essen auf dem Herd angebrannt war und die Gefahr somit schnell behoben werden konnte. Der Bereich wurde schließlich noch mit derWärmebildkamera abgesucht. 

Artikel wurde mindestens 325 Mal aufgerufen.

Weitere Kräfte wie die Feuerwehr Bad Soden konnten den Einsatz bereits auf der Anfahrt abbrechen. Der Rettungswagen, der zur "Bereitstellung Feuer" vor Ort war, konnte ebenfalls zurück zur Wache. Um 14:37 Uhr, lediglich 14 Minuten nach der Alarmierung, konnte der Einsatz aber insgesamt schon beendet werden.