Drucken

BSD 2011 003Damit die Silvesterparty sicher verläuft und alle gesund ins neue Jahr 2020 starten können, hat die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster ein paar Sichereitstipps parat.  

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wünscht ihren Mitgliedern und Angehörigen sowie allen Bewohnern und Gästen der Kurstadt
einen guten Start in hoffentlich nachhaltig gute, gesunde und glückliche neuen goldenen 20er Jahre.

Für einen sicheren Start bittet die Feuerwehr zur Silvesterparty, folgende Sicherheitstipps zu beachten. Bei bis zu 16 Seiten Silvesterkracher- und Feuerwerk-Werbung in den Supermarkt-Prospekten gilt der Hinweis angebracht, die Altersbestimmungen und Sicherheitswarnungen unbedingt zu beachten, keine Menschen, Tiere und die Umwelt zu gefährden und insbesondere in Altstädten, eng bebauten Dorfkernen sowie bei Scheunen und landwirtschaftlichen Gehöften sowie bei Krankenhäusern, Seniorenheimen oder in der Nähe von Tieren keine Pyrotechnik zu zünden.

Aus den Bürger-Infos Silvester/Feuerwerk:

Die Prospekte sind schon zum Weihnachtsfest voll mit Feuerwerks- und Knallkörpern. Zudem sind viele Menschen bei uns zu Gast, die Zuflucht vor Krieg und Verfolgung, vor Maschinengewehrsalven und Granaten suchen.

Aufgrund dessen möchten wir die Anregung geben, bedacht damit umzugehen und geben Ihnen die Anregung, statt einem Megakonsum hierfür ein Teil für hilfsbedürftige Menschen zu spenden. Zum Beispiel an die Deutsche Welthungerhilfe oder die lokale Flüchtlingshilfe.

Sollte doch mal jemand verletzt werden oder es brennen, rufen Sie bitte sofort den Rettungsdienst oder die Feuerwehr unter dem Notruf 112 an!

Ihre Feuerwehr Bad Soden-Salmünster