Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
28.03.2020 um 06:12 Uhr
Birstein (Lauterbacher Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
26.03.2020 um 11:19 Uhr
Wahlert (Weiße Gasse)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
26.03.2020 um 07:36 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
14.03.2020 um 23:27 Uhr
Pacificusplatz (Bad Soden)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
09.03.2020 um 10:43 Uhr
Salmünster (Bad Sodener Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 139

Gestern 199

Monat 576

Insgesamt 791094

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r

d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e  

       N O T R U F   1 1 2 

 

 F E U E R W E H R   U N T E R S T Ü T Z E N ! 
B e i m   H e l f e n   h e l f e n ! 

A k t i v   w e r d e n

 Passives Mitglied

 K I N D E R -
F E U E R W E H R

ab 6 Jahren

Infos hier!

J U G E N D -
F E U E R W E H R

ab 10 Jahren

Infos hier!

 F E U E R W E H R F R A U  /  
F E U E R W E H R M A N N

ab 17 Jahren

Infos hier!

 im  F E U E R W E H  R -
F Ö R D E R V E R E I N

auch für Spender & Sponsoren

Infos hier!

 Neu: Feuerwehr-Einsatzkraft und Voraushelfer/in werden - Leben retten!

 

 Infos für Einsatzkräfte

PAGER-ABC          Informationen zum Digitalfunk           Service für Pager

Voraushelfer FF BSS      AED-Standorte      Datenschutz Feuerwehr-Homepage

 

Corona Virus 2020 013Corona Virus 2020 008

Corona Virus 2020 014

Corona Virus 2020 007

Corona Virus 2020 015

Corona Virus 2020 016

Achtung_Buerger-InfosGrippewelle, Epidemie, Pandemie - keine Angst, sondern Achtsamkeit! 

Seit der Corona-Virus 2020 auch Deutschland und Europa in einen bisher unbekannten Ausnahmezustand gebracht hat, wissen wir, dass Krankheiten sich rasend schnell ausbreiten können, wenn wir nicht aufpassen und frühzeitig diszipliniert auf eigene Freiheiten verzichten, Rücksicht auf unser Umfeld nehmen und damit die Ausbreitung verlangsamen. Je weniger wir uns darum scheren, umso länger und härter müssen Maßnahmen in unser aller Freizügigkeit eingreifen.

Und noch was ist wichtig: Besonnenheit und Solidarität. Hygieneregeln und Abstand wahren, Vorratshaltung ja, aber keine Hamsterkäufe, die Not nicht für Wuchergeschäfte ausnutzen, nur auf offizielle Informationen hören und den Schwächsten in unserer Gesellschaft solidarisch beistehen. 

Wichtige Botschaft zum Eindämmen der Corona-Pandemie: Halten Sie Abstand und bleiben Sie möglichst zuhause.  

Weiterlesen... 

Wichtige Links zum Corona-Virus und der Pandemie

https://www.badsoden-salmuenster.de/stadt-rathaus/aktuelles/coronavirus.html

https://www.mkk.de/aktuelles/corona/CoroNetz.html

https://www.hessen.de/fuer-buerger/aktuelle-informationen-zu-corona-hessen

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-1725960

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/ansprache-der-kanzlerin-1732108

 

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 012Nach knapp 2 Stunden 'Pause' müsste die Feuerwehr am Mittwoch, 19. Februar 2020 um 17:07 Uhr erneut zum Wohnhaus in Alsberg ausrücken, diesmal zu Nachlöscharbeiten. Aus dem offenen Dachbereich des gelöschten Brandhauses war Rauchentwicklung zu sehen.

Fotos (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster) siehe unten

Artikel wurde bisher mindestens 300 Mal aufgerufen.

Die Feuerwehr Alsberg rückte mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) aus, aus Salmünster kam das Tanklöschfahrzeug und das Mannschaftstransportfahrzeug und aus Bad Soden erneut die Drehleiter.

Ein Trupp ging unter Atemschutz in den Innenangriff, um mögliche Glutnester zu bekämpfen. Über die Drehleiter wurden ebenfalls gezielt mögliche Brandstellen bekämpft. Die Wärmebildkamera leistete dabei wieder gute Dienste. Gegen 19:15 Uhr konnte der Einsatz dann beendet werden. 

Tagesrückblick:
Der 19. Februar 2020 war ein Tag mit unfassbarer Gewalt. Am Vortag (18.02.2020) bereits war in Salmünster in einem Familiendrama (https://www.fuldaerzeitung.de/regional/kinzigtal/bad_soden-salmuenster/streit-endet-todlich-38-jahrige-offenbar-von-ihrem-ehemann-erstochen-EB9452402) eine Frau getötet worden. Am Mittwochabend erschütterte eine rassistische Gewalttat in Hanau (Main-Kinzig-Kreis) Deutschland und die Welt. 10 Menschen wurden von einem Geistesgestörten in Hanaus Innenstadt getötet. Bundespräsident Steinmeier betont, dass die Gesellschaft jetzt gegen Gewalt und Rassismus zusammenstehen müsse: https://www.fuldaerzeitung.de/regional/kinzigtal/mehrere-tote-durch-schussen-vor-shisha-bar-in-hanau-HC9455090

 

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 011

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 012

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 013

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 014

Vorsitzender Roland Huth und Wehrführer Bernhard Pfahls - Alsberg - mit Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde und Einheitsführer Manfred Kleinert (TLF Salmünster)

 F 2 Y Wohnhausbrand 2020 015

 F 2 Y Wohnhausbrand 2020 016

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 017

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 018

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 019

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 020

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 021

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 022

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 023

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 024

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 025

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 026

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 027

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 027

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 028

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 029

F 2 Y Wohnhausbrand 2020 030