Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
28.03.2020 um 06:12 Uhr
Birstein (Lauterbacher Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
26.03.2020 um 11:19 Uhr
Wahlert (Weiße Gasse)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
26.03.2020 um 07:36 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
14.03.2020 um 23:27 Uhr
Pacificusplatz (Bad Soden)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
09.03.2020 um 10:43 Uhr
Salmünster (Bad Sodener Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 143

Gestern 199

Monat 580

Insgesamt 791098

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r

d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e  

       N O T R U F   1 1 2 

 

 F E U E R W E H R   U N T E R S T Ü T Z E N ! 
B e i m   H e l f e n   h e l f e n ! 

A k t i v   w e r d e n

 Passives Mitglied

 K I N D E R -
F E U E R W E H R

ab 6 Jahren

Infos hier!

J U G E N D -
F E U E R W E H R

ab 10 Jahren

Infos hier!

 F E U E R W E H R F R A U  /  
F E U E R W E H R M A N N

ab 17 Jahren

Infos hier!

 im  F E U E R W E H  R -
F Ö R D E R V E R E I N

auch für Spender & Sponsoren

Infos hier!

 Neu: Feuerwehr-Einsatzkraft und Voraushelfer/in werden - Leben retten!

 

 Infos für Einsatzkräfte

PAGER-ABC          Informationen zum Digitalfunk           Service für Pager

Voraushelfer FF BSS      AED-Standorte      Datenschutz Feuerwehr-Homepage

 

Corona Virus 2020 013Corona Virus 2020 008

Corona Virus 2020 014

Corona Virus 2020 007

Corona Virus 2020 015

Corona Virus 2020 016

Achtung_Buerger-InfosGrippewelle, Epidemie, Pandemie - keine Angst, sondern Achtsamkeit! 

Seit der Corona-Virus 2020 auch Deutschland und Europa in einen bisher unbekannten Ausnahmezustand gebracht hat, wissen wir, dass Krankheiten sich rasend schnell ausbreiten können, wenn wir nicht aufpassen und frühzeitig diszipliniert auf eigene Freiheiten verzichten, Rücksicht auf unser Umfeld nehmen und damit die Ausbreitung verlangsamen. Je weniger wir uns darum scheren, umso länger und härter müssen Maßnahmen in unser aller Freizügigkeit eingreifen.

Und noch was ist wichtig: Besonnenheit und Solidarität. Hygieneregeln und Abstand wahren, Vorratshaltung ja, aber keine Hamsterkäufe, die Not nicht für Wuchergeschäfte ausnutzen, nur auf offizielle Informationen hören und den Schwächsten in unserer Gesellschaft solidarisch beistehen. 

Wichtige Botschaft zum Eindämmen der Corona-Pandemie: Halten Sie Abstand und bleiben Sie möglichst zuhause.  

Weiterlesen... 

Wichtige Links zum Corona-Virus und der Pandemie

https://www.badsoden-salmuenster.de/stadt-rathaus/aktuelles/coronavirus.html

https://www.mkk.de/aktuelles/corona/CoroNetz.html

https://www.hessen.de/fuer-buerger/aktuelle-informationen-zu-corona-hessen

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-1725960

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/ansprache-der-kanzlerin-1732108

 

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Main-Kinzig-Kreis
Gefahrenabwehrzentrum - Dr. Wolfgang Lenz
Gesundheitsamt - D. Siegfried Giernat

Neuartiges Coronavirus SARS-CoV-2
Lagebewertung im Hinblick auf Gefahrenabwehrbehörden und -Einsatzkräfte vom 28.02.2020

2020-02-28 MKK - Corona - Lagebewertung für Einsatzkräfte

Zusammenfassung:

- Fachbehörden / Gesundheitsbehörden etc. stehen in enger Abstimmung

- Lage wird ständig neu bewertet und Maßnahmen lageabhängig aktualisiert und kommuniziert

- derzeit kein erhöhtes Expositions- oder Erkrankungsrisiko der Gefahrenabwehreinheiten (u.a. Feuerwehr) gegenüber Gesamtbevölkerung

- derzeit kein Einsatz von Gefahrenabwehreinheiten erwartet

- laut Pandemieplan des MKK haben kommunale Gefahrenabwehrbehörden insbes. eine koordinierende Rolle bei der Erfassung und Vermittlung lokalen Versorgungsbedarfs

- derzeit keine speziellen Maßnahmen oder vorbereitende Tätigkeiten erforderlich, würde mit ausreichend Vorlaufzeit vom MKK kommuniziert

- grundsätzlicher Hinweis: Feuerwehren sind Teil der "Kritischen Infrastruktur" (d.h. Arbeitsfähigkeit der Einheiten sollte erhalten bleiben), so dass ein gehäufter krankheitsbedingter Personalausfall zur Einschränkung der Aufgabenerfüllung führen kann

- analog zum erhöhten Infektionsrisiko durch saisonale Grippeviren Basishygienemaßnahmen beachten (häufiges Händewaschen, "Husten- und Niesetikette" etc.

- bei relavanter Änderung der Lage erfolgen neue Informationen