Drucken

Online Unterricht FF Salmuenster 2020 001Die Feuerwehr Salmünster hat sich am Freitagabend, 24. April 2020 zum üblichen Übungsabend nicht persönlich im Feuerwehrhaus, sondern via Skype in einer Videokonferenz getroffen. Jens Bannert, Stv. Stadtbrandinspektor, hatte dazu eingeladen und 20 Einsatzkräfte der Salmünsterer Feuerwehr nahmen teil. Es gab verschiedene Themen, natürlich angefangen bei Hygiene- und Schutzmaßnahmen im Umgang mit der Corona-Pandemie und im Einsatzfall. Aber auch Konzepte und Unterstützung bei möglichen Waldbränden bei der derzeitig hohen Waldbrandstufe und noch andere Themen wurden behandelt.

Die Verbindung und Kommunikation klappte gut und es war angenehm, sich mal wieder und außerhalb von Einsätzen zu sehen, wenn auch nur virtuell. So konnten sich aber beispielsweise zwei neue Einsatzkräfte bei der Salmünsterer Feuerwehr vorstellen. Marion Rahn, Gruppenführerin und Atemschutzgeräteträgerin aus Katholisch-Willenroth wohnt jetzt in Salmünster und Markus Schmidt, Atemschutzgeräteträger aus Steinau arbeitet in Salmünster und unterstützt tagsüber. Herzlich willkommen.

Die Stunde Videokonferenz ging somit wie im Flug.

Online Unterricht FF Salmuenster 2020 001