FF BSS Buerger Infos 2021 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

TH - Technische Hilfeleistung
08.05.2021 um 15:09 Uhr
Romsthal (Am Steines)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
03.05.2021 um 20:54 Uhr
Bad Soden (Bergfried Burgruine Stolzenberg)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
28.04.2021 um 15:21 Uhr
Romsthal
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
28.04.2021 um 10:41 Uhr
Salmünster (Häuser Hohle)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
22.04.2021 um 18:42 Uhr
Salmünster (Schlüchterner Straße / Waldrand)
Weiter lesen

Besucher

Heute 15

Gestern 282

Monat 5009

Insgesamt 893061

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Inzidenz MKK Logo 2020 001

Inzidenzwert für:
14.05.2021

112
Eskalationsstufe
dunkelrot (>75) 
Vortag: 120

"Bundesnotbremse" seit 22.04.2021:
Ab Inzidenz von 100 nächtl. Ausgangssperre 22 - 5 Uhr!

Seit 10.05.2021: Wechselunterricht und "Click & Meet" im Einzelhandel
wieder möglich (Inzidenz unter 165 bzw. 150). 

Entwicklung
Mehr Infos: www.mkk.de

Herzlich willkommen 2020 001

 Rueckenschild Feuerwehr Ahl 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Alsberg 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Bad Soden 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Huttengrund 2021 003

 Rueckenschild Feuerwehr Katholisch Willenroth 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Kerbersdorf 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Mernes 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Salmuenster 2021 003

 

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

Corona Infos 2020 001

AED Standorte 2020 001

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

Dienstanweisung Kopf 2020 2Die Dienstanweisung 2020-1 (gültig ab 15.06.2020) regelt den Dienstbetrieb für Einsätze und Übungen der Einsatzabteilung.

Die Dienstanweisung 2020-2 (gültig ab 01.09.2020) erlaubt den Dienstbetrieb der Kinder- und Jugendfeuerwehren.

Die Dienstanweisung 2020-3 (gültig ab 04.11.2020) stellt die generellen Bedingungen für Atemschutzübungen dar.

Seit 22. Oktober 2020 gilt durch Allgemeinverfügung des Main-Kinzig-Kreises eine generelle Maskenpflicht in öffentlichen Gebäuden, d.h. jetzt auch durchgängig in Feuerwehrhäusern.

Hier die wichtigsten Regelungen noch einmal zusammengefasst:

- Abstand halten (mind. 1,5 m)

- Maskenpflicht im Fahrzeug, in Kontakt mit anderen und untereinander bei Abstand geringer 1,5 m

- Maskenpflicht durchgängig im Feuerwehrhaus (öffentliches Gebäude) - NEU SEIT 22.10.2020

- Hygienemaßnahmen (Hände gründlich reinigen, Kontaktflächen desinfizieren, Lüften von Räumen)

- Maximalbesetzung von 1:5 bei Staffel- und Gruppenfahrzeuge (MNS, PSA zu tragen, Maschinist auch ohne Handschuhe mgl.)

Übungsbetrieb Einsatzabteilung erlaubt (einsatzrelevante Inhalte, keine Kameradschaftsabende o.ä., s. Bedingungen) - NEU SEIT 04.11.2020 - auch generell für Atemschutzübungen freigegeben

- Übungsbetrieb Kinderfeuerwehr und Jugendfeuerwehr erlaubt (Vorbereitung Einsatzabteilung, Sicherstellen Nachwuchsarbeit, keine allgemeine Jugendarbeit, s. Bedingungen)

- KF / JF: Einverständnis der Eltern muss vorliegen (in Florix zu hinterlegen)

- Florix-Einträge sollen zeitnah erfolgen (Nachverfolgung)

Erläuterungen siehe Dienstanweisungen und weitere Artikel.

Artikel wurde mind. 79 Mal aufgerufen.