FF BSS Buerger Infos 2021 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

VH - Voraushelfer-Einsatz
18.04.2021 um 14:29 Uhr
Salmünster
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
17.04.2021 um 18:26 Uhr
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
17.04.2021 um 08:50 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
07.04.2021 um 11:34 Uhr
Alsberg (Kapellenweg)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
04.04.2021 um 00:34 Uhr
Salmünster
Weiter lesen

Besucher

Heute 225

Gestern 193

Monat 4080

Insgesamt 884578

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Inzidenz MKK Logo 2020 001

Inzidenzwert für:
13.04.2021

165
Eskalationsstufe
dunkelrot (>75) 
Vortag: 152 
Nächtliche Ausgangssperre MKK von 21 - 5 Uhr
von 6. April bis vorerst 18. April 2021 -
wurde am 09.04.2021 gerichtlich aufgehoben -
Notwendigkeit der Kontaktreduktion besteht weiterhin!

Entwicklung
Mehr Infos: www.mkk.de

Herzlich willkommen 2020 001

 Rueckenschild Feuerwehr Ahl 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Alsberg 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Bad Soden 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Huttengrund 2021 003

 Rueckenschild Feuerwehr Katholisch Willenroth 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Kerbersdorf 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Mernes 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Salmuenster 2021 003

 

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

Corona Infos 2020 001

AED Standorte 2020 001

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

Logo Stadt BSSIn einer Pressemitteilung kündigt die Stadt Bad Soden-Salmünster eine Sondersperrmüllabfuhr für alle Hochwasserbetroffenen am 9. Februar 2021 an.

Hier die Pressemitteilung:

Logo Stadt BSSSondersperrmüllabfuhr für Hochwasseropfer

Wir haben alle noch die Bilder vom vergangenen Freitag vor Augen, wie Wassermassen aus der Salz in die Bad Sodener Altstadt und weitere Gebiete gelaufen sind. Trotz des unermüdlichen Einsatzes aller Helfer vor Ort konnte nicht verhindert werden, dass viele Gebäude, Grundstücke und Geschäfte überflutet wurden. Was nach dem Hochwasser bleibt, ist der Schaden. Möbel, Böden und andere Einrichtungsgegenstände sind durch das Wasser irreparabel beschädigt worden.

Für Bürgermeister Dominik Brasch steht fest, dass die Hilfe für die Opfer des Hochwassers mit dem „Abrücken der Hilfskräfte“ nicht beendet ist. „Wir müssen weiterhin zusammenstehen und dazu gehört auch, dass wir die betroffenen Anwohner und Eigentümer bei den Aufräumarbeiten unterstützen“, so der Bürgermeister. „Aus diesem Grund werden wir eine einmalige kostenfreie Sperrmülleinsammlung für die von dem Hochwasser geschädigten Grundstücke durchführen“, erläutert Brasch das Hilfsangebot der Kurstadt und bedankt sich zudem bei Vizelandrätin Susanne Simmler, welche kurzfristig und unbürokratisch die Übernahme der Entsorgungskosten auf den Deponien in Aussicht gestellt habe.

Die Sonder-Sperrmüllabfuhr findet am kommenden Dienstag, den 09. Februar 2021, ab 6 Uhr, statt.

Personen, welche dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten werden gebeten, dies bei der Stadtverwaltung bis Montag, den 08.02.2021, 15 Uhr, anzumelden. Die Anmeldung soll vorzugsweise per Mail an servicecenter(at)badsoden-salmuenster.de oder aber auch telefonisch unter 06056 / 733-37 erfolgen. Für die Abfuhr gelten die gleichen Annahmebedingungen wie bei regulären Sperrmülleinsammlungen. So können z.B. Elektrogeräte nicht über den Sondertermin entsorgt werden. Diese werden auch in diesem Fall von der AQA kostenfrei abgeholt.