FF BSS Buerger Infos 2021 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

BMA - Brandmeldeanlage
26.10.2021 um 08:50 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
15.10.2021 um 12:49 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
09.10.2021 um 16:32 Uhr
Salmünster (Im Hopfengarten)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
04.10.2021 um 10:23 Uhr
Ahl (Leipziger Str.) / Kreisstraße K987 Ahl - Salmünster
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
29.09.2021 um 17:48 Uhr
Salmünster (Aachener Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 221

Gestern 248

Monat 7123

Insgesamt 938496

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Inzidenz MKK Logo 2020 001

Inzidenzwert für:
24.10.2021

114,8
Eskalationsstufe 4
DUNKELROT (über 75) 

Entwicklung
Mehr Infos: www.mkk.de

Herzlich willkommen 2020 001

 Rueckenschild Feuerwehr Ahl 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Alsberg 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Bad Soden 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Huttengrund 2021 003

 Rueckenschild Feuerwehr Katholisch Willenroth 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Kerbersdorf 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Mernes 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Salmuenster 2021 003

 

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 


Corona Infos 2020 001

 

Trennstrich blau 2020 001 

 

Kreuz 2021 001 Karl Noll 2021 002

 Wir trauern um

K a r l   N o l l
*23.12.1935   |   +09.10.2021
Stadtbrandinspektor a.D.
Kreisbrandinspektor a.D.

 

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Soden-Salmünster

 

AED Standorte 2020 001

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

Logo MKK 2020 002Aktualisierung vom 09.04.2021: Ausgangssperre MKK wurde heute verwaltungsgerichtlich aufgehoben - Notwendigkeit zur Kontaktreduktion besteht aber weiterhin!

Insbesondere durch die Mutationen und die noch zu geringe Impfquote (etwas über 10 % im Main-Kinzig-Kreis) befinden wir uns seit ein paar Wochen fast übergangslos von der zweiten Welle (seit Oktober/November 2020) in der dritten Welle (März 2021). Im Main-Kinzig-Kreis (MKK) stieg die Inzidenz in den vergangenen Tagen auf über 180. Aufgrund der instabilen Lage gilt im MKK ab Dientsag (nach Ostern), 6. April 2021 eine erneute, die zweite nächtliche Ausgangssperre (Allgemeinverfügung) jeweils von 21:00 Uhr bis 5:00 Uhr, wie der Kreis in einer Pressemitteilung am 2. April 2021 erklärte: MKK - Pressemitteilungen Statis

Logo Stadt BSSDas Ordnungsamt der Stadt Bad Soden-Salmünster erklärt hierzu für die Einsatzkräfte der Feuerwehr:

"... gilt ab heute (und zunächst bis 18.04.2021 befristet) im Main-Kinzig-Kreis wieder jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr eine nächtliche Ausgangssperre. Diese Situation mit gleichlautenden Regelungen hatten wir bereits auch schon im Dezember 2020. Um hier Missverständnisse zu vermeiden und um für die nötige Klarheit zu sorgen, möchte ich wie bereits im Dezember auch seitens des Ordnungsamtes nochmal folgenden Hinweis bzw. Klarstellung geben:

In der Allgemeinverfügung des MKK ist die ehrenamtliche Teilnahme an Einsätzen der Feuerwehr oder des Rettungsdienstes ausdrücklich als „gewichtiger Grund“, somit als Ausnahme von der Ausgangssperre aufgeführt. Eine Teilnahme an einem Einsatz ist somit immer problemlos möglich, auch wenn eine Bescheinigung über die Mitgliedschaft in Einsatzabteilung oder ähnliches nicht vorliegt oder gerade mal nicht zur Hand ist. Soll heißen, die Kameraden können und sollen im Einsatzfall ohne Bedenken und zu jeder Zeit die Strecke zum Gerätehaus und später auch zurück zur Wohnung zurücklegen (gilt natürlich sinngemäß auch für Voraushelfereinsätze). Ein Einsatz lässt sich immer auch im Nachhinein nachvollziehen, so dass sich Probleme hier immer ausräumen lassen, sollten diese wider Erwarten auftreten.

Im Umkehrschluss ist natürlich auch nochmal klarzustellen, dass andere ehrenamtliche Tätigkeiten (bspw. auch Übungen der Feuerwehr) nicht von der Ausnahmeregelung abgedeckt sind. Hieran ändert dann auch das Mitführen einer Bescheinigung/Karteikarte nichts."

Christian Buhl
Fachbereichsleiter
Öffentliche Sicherheit und Ordnung