Drucken
Zugriffe: 537

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 005Die Jugendfeuerwehr Ahl ist bereits mitten in der UV-Sonnen-Challenge. Am Samstag, 10. Juli 2021 durften sie - nach langer Corona-Einschränkung - unter Hygienebedingungen und mit Maske endlich mal wieder raus. In der Kategorie "Umwelt & Natur" hatten sie sich die Aufgabe der Gewässerkunde vorgenommen. Dazu hatten sie sich den Kinzigverlauf zunächst virtuell angeschaut und dann beschlossen, der Quelle der Kinzig - die nicht irgendwo im Stausee Ahl liegt - mal real auf den Grund zu gehen.

Und so gab es einen kleinen Heimatausflug nach Sterbfritz zur Kinzigquelle. Dort angekommen, war aber schon die Feuerwehr Sterbfritz vor Ort, deren Jugendfeuerwehr ebenfalls an der Challenge teilnimmt. Heute waren aber engagierte Bürger des Dorfes mit der Feuerwehr dort, um das Gelände rund um die Kinzigquelle zu säubern und in Schuss zu bringen. Anschließend wurde der weitere weitere Verlauf erkundet, beispielsweise entdeckten die Kinder und Jugendlichen am Kinzigverlauf bei Vollmerz ein Wildtiergehege. In Schlüchtern konnten sie noch gut die Folgen des Stark- und Dauerregens der vergangenen Tage erkennen, hoher Pegel, braunes Wasser und vormals überschwemmter Uferbewuchs.

Nach der spannenden Heimat- und Naturerkundung wartete bereits in der Eisdiele Ciao Ciao die Belohnung. Da sich die Jugendfeuerwehr Ahl, wie die Jugendfeuerwehren aus Kerbersdorf, Schlüchtern, Vollmerz und Hintersteinau auch bereits direkt bis 30. Juni bei der Challenge angemeldet hatten, gab es einen Frühbucher-Bonus des Unterverbandes: ein Eisgutschein und die Eisdiele Ciao Ciao gab jeweils ein Bällchen je Teilnehmer als Zugabe oben drauf. Das Eis hat geschmeckt. :-)

Anmeldeschluss bei der UV-Sonnen-Challenge der Jugendfeuerwehren im Unterverband Schlüchtern ist der 15. Juli 2021. Aus Bad Soden-Salmünster sind schon dabei: Ahl, Kerbersdorf und Huttengrund, aus Sinntal: Sterbfritz und Züntersbach, aus Schlüchtern: Schlüchtern und Vollmerz und aus Steinau bis jetzt Hintersteinau.

Anmeldungen an uv-sonnen-challenge (at) feuerwehr-bss.de.

 

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 001

Die Kinzigquelle bei Sterbfritz

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 002

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 003

"Wasser marsch" von der Feuerwehr Sterbfritz

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 004

Die Kinzigquelle Sterbfritz im Sinntal

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 005

JF Ahl mit Betreuer Johannes Amberg, JF-Mitglieder: Amy Balnus, Benjamin Matz, Lukas Krack, Selina Krack, Jugendfeuerwehrwart Marc Peichl und Betreuer Frank Seild (hockend)

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 006

Feuerwehr Sterbfritz war auch vor Ort

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 007

 Die Kinzig in der Natur irgendwo bei Vollmerz

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 008

Zwar keine Drohne dabei, aber einen langen Arm ... Die Kinzig im Hintergrund bei Vollmerz.

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 009

Wildgehege bei Vollmerz, Natur pur.

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 010

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 011

Die Kinzig in Schlüchtern (beim Feuerwehr-Stützpunkt) ist nach dem Stark- und Dauerregen der vergangenen Tage schon recht stark.

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 012

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 013

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 014

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 015

Das Eis beim Eis-Café Ciao Ciao für das frühe Anmelden bei der Challenge. Fix sein lohnt sich also doch! :-)

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 016

"Kinzig on Eis" oder "Eis on der Kinzig" :-)

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 017

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 020

Kinzigbrücke in Schlüchtern

JF Ahl UV Sonnen Challenge 2021 018

 Gleich geht´s zurück nach Ahl. Doch einen Wunsch haben die JF-Mitglieder noch: Wir wollen die Fahrzeuge im Stützpunkt Schlüchtern anschauen.
Das lässt sich bestimmt mal einrichten. Wir müssen kurz telefonieren ... ;-)