Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

BE - Brandeinsatz
19.09.2017 um 12:58 Uhr
Steinau-Marjoß (Brückenauer Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
19.09.2017 um 06:32 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
10.09.2017 um 16:22 Uhr
Salmünster (Frankfurter Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
07.09.2017 um 14:08 Uhr
Romsthal (Zum Streufling)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
07.09.2017 um 14:05 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen

Besucher

Heute 149

Gestern 215

Monat 6042

Insgesamt 594393

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 24.08.2015

Gartenhüttenbrand am Montagabend in Salmünster

 

Die Einsatzkräfte wunderten sich schon ein wenig bei der Alarmierung: Es regnete seit ein paar Stunden und nun kam eine Alarmierung zu einem Bahndammbrand.

Gartenhuetten-Brand_2015-003Um 21.07 Uhr am Montag, 24. August 2015 wurde die Feuerwehr Salmünster zu einem Bahndammbrand alarmiert. Vor Ort war schnell klar, dass eine Gartenhütte mit Anbau in in unmittelbarer Nähe des Bahndammes in vollem Ausmaß brannte.

Trupps unter Atemschutz des Tanklöschfahrzeuges (TLF 16/25) sowie des Löschgruppenfahrzeuges (LF 10/6) übernahmen die Brandbekämpfung von zwei Seiten. Andreas Essel und Manfred Kleinert übernahmen als Einheitsführer die Abschnittsleitungen. Der Brand war demnach schnell unter Kontrolle und nach kurzer Zeit abgelöscht. Ein Übergreifen auf angrenzende Anbauten und ein Bienenvolk konnte erfolgreich verhindert werden. 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information von 14.06.2015

Schwerer Verkehrsunfall bei Katholisch-Willenroth - 2 Eingeklemmte - tot

Feuerwehren Katholisch-Willenroth und Huttengrund im Einsatz - Rettungshubschrauber

VU_klemm_2015-001Am Sonntagabend, 14. Juni 2015 während eines schönen Sonnenuntergangs ereignete sich auf der Landstraße L3196 zwischen Katholisch-Willenroth (Bad Soden-Salmünster) und Untersotzbach (Birstein) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein weißer BMW aus Richtung Katholisch-Willenroth kommend prallte nach langer Vollbremsung in die Seite eines großen Traktors.

Fotos: Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

 

Pressespiegel

Fuldaer Zeitung / Kinzigtal-Nachrichten vom 14.06.2015

Osthessen-News vom 15.06.2015

Osthessen-Zeitung vom 15.06.2015

Vorsprung-online vom 15.06.2015

hr-online vom 15.06.2015 (Bericht)

hr-online vom 15.06.2015 (TV-Beitrag)

Hanauer Anzeiger vom 15.06.2015

Presse-Mitteilung / Bürger-Information vom 11.06.2015

Pressedienst_FF_BSS

Pkw-Brand_A66_2015-001Feuerwehr Salmünster löscht Pkw-Brand auf A66 bei Schlüchtern

Die Feuerwehr Salmünster wurde am Donnerstag, 11. Juni 2015 um 15.59 Uhr zu einem Pkw-Brand auf der A66 zwischen Bad Soden-Salmünster und Steinau a.d.Str. alarmiert. Die Autobahnfeuerwehr Salmünster rückte mit Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 10 /6) und Mannschaftstransporter (MTF) mit Verkehrssicherungsanhänger (VSA) aus. Auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass sich die Einsatzstelle jedoch ein Stück weiter zwischen den beiden Schlüchterner Anschlussstellen bei Autobahnkilometer 178.

Fotos: Christian Heimrich / Felix Schneider (Feuerwehr Salmünster)

Pressespiegel

Osthessen-News vom 11.06.2015

Osthessen-Zeitung vom 12.06.2015

Fuldaer Zeitung vom 12.06.2015

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 01.04.2015

Spezieller Rettungswagen bei Feuerwehr Ahl

Rettung für Mensch und Wildtier - RTW-W probeweise stationiert

Eine Neuerung gibt es seit dem 01.04.2015 in Ahl. Im Feuerwehrhaus Ahl ist ab sofort ein zusätzlicher Rettungswagen (RTW) stationiert. Damit wurde das Kontingent der rettungsdienstlichen und RTW-W_2015-001medizinischen Notfallversorgung in Bad Soden-Salmünster weiter ausgebaut. Der Ahler Rettungswagen sei aber mit einem speziellen Zusatzmodul „Wolf“ ausgestattet.

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung/Bürger-Information vom 03.03.2015

 

Küchenbrand in Einrichtung und eine vermisste Person

Feuerwehr half effektiv und schnell - keine Verletzten, Ausbreitung verhindert

Kuechenbrand_2015-001Am Dienstagabend, 3. März 2015 kam es zu einem Küchenbrand in einer Einrichtung in Bad Soden-Salmünster. Die Feuerwehr war sehr schnell vor Ort und konnte den Brand nach wenigen Minuten löschen. Eine Ausbreitung des Brandes und damit ein höherer Schaden konnte durch den raschen Feuerwehreinsatz rechtzeitig verhindert werden.

Pressespiegel

Vorsprung-online vom 04.03.2015

Osthessen-Zeitung vom 04.03.2015

Osthessen-News vom 04.03.2015 

Fuldaerzeitung vom 05.03.2015

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mittteilung / Bürger-Information vom 18.02.2015

 

Müllcontainer am Friedhof Bad Soden brannte

Feuerwehr löschte am Aschermittwoch

Die Feuerwehren Bad Soden, Ahl und Huttengrund wurden am Aschermittwoch, 18. Februar 2015 um 15.47 Uhr zu einem Müllcontainer-Brand auf dem Muellbehaelter-Brand_2015-001Friedhof Bad Soden alarmiert. Vermutlich aufgrund einer weggeworfenen Kerze hatte sich der Inhalt des am Friedhof in der Pacificusstraße abgestellten Friedhofsabfall-Containers entzündet. Die Feuerwehren aus Ahl und Bad Soden waren sehr schnell vor Ort und konnten die Löscharbeiten beginnen. Die Feuerwehr Huttengrund blieb aufgrund der Lage zunächst in Bereitschaft und musste schließlich nicht mehr ausrücken. 

Fotos: Matthias Hummel (FF Ahl)

 

Pressespiegel

http://www.vorsprung-online.de/index.php/main-kinzig-kreis/aktuelles-aus-dem-mkk/bad-soden-salmuenster/53327-muellcontainer-am-friedhof-bad-soden-brannte.html