Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
16.05.2018 um 08:23 Uhr
Bad Soden (Am Traroth)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
13.05.2018 um 16:21 Uhr
Salmünster (Bad Sodener Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
12.05.2018 um 23:50 Uhr
Bad Orb (Marktbrunnenstraße)
Weiter lesen
ASM - Absicherungsmaßnahme
10.05.2018 um 09:42 Uhr
Romsthal (Huttentalstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
03.05.2018 um 04:11 Uhr
Salmünster (Hanauer Landstraße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 190

Gestern 209

Monat 5619

Insgesamt 662088

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 09.01.2016

Jugendfeuerwehr Bad Soden-Salmünster sammelte  1.678 Weihnachtsbäume ein

Kinder, Jugendliche und Erwachsene motiviert dabei - 16 Teams / über 140 Helfer - In Alsberg am 23. Januar

JF_BSS_-_Weihnachtsbaum-Einsammeln_2016-002Über 140 Mitglieder und Helfer der Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster engagierten sich trotz Minusgrade am Samstagmorgen, 9. Januar 2016 wieder mit der Weihnachtsbaum-Einsammelaktion für ihre Stadt und ihr Dorf. Im Stadtgebiet von Bad Soden-Salmünster sammelten sie mit insgesamt 16 Teams wieder die ausrangierten Weihnachtsbäume ein.
 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 29.12.2015

Jugendfeuerwehren sammeln am 9. Januar 2016 Weihnachtsbäume in Bad Soden-Salmünster

Die Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster sammeln am Samstag, 9. Januar 2016 wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume im Stadtgebiet ein. Die Kinderfeuerwehr aus Alsberg sammelt zwei Wochen später, am 23. Januar 2016 in Alsberg.
 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 10.10.2015

Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster gemeinsam auf Ausflug

85 Kinder, Jugendliche und Betreuer/innen besuchten Holiday Park in der Pfalz

JF_BSS_-_Ausflug_2015-001Am Ende der Wettbewerbssaison fuhren die sieben Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster am Samstag, 10. Oktober 2015 gemeinsam auf einen Ausflug. Mit 85 Kindern, Jugendlichen und Betreuern/innen ging es zusammen mit zwei Reisebussen nach Haßloch in der Pfalz zum Holiday-Park. 

Fotogalerie

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 10.01.2015

Jugendfeuerwehr Bad Soden-Salmünster sammelt über 1.400 Weihnachtsbäume ein

Jugendliche trotzten dem stürmischen Wetter - 15 Teams - In Alsberg erst am 17. Januar

JF_Weihnachtsbaum-Einsammeln_2015-001Die Jugendfeuerwehr aus Bad Soden-Salmünster traten am Samstagmorgen, 10. Januar 2015 wieder für ihren besonderen Dienst an der Gesellschaft an. Sie sammelten im Stadtgebiet wieder die ausrangierten Weihnachtsbäume ein. Der kostenfreie Service der Jugendfeuerwehr wurde wieder gut und dankbar von der Bevölkerung angenommen.
Insgesamt wurden 1.444 Weihnachtsbäume in den Stadtteilen eingesammelt. 110 Jugendfeuerwehr-Mitglieder mit den erwachsenen Helfern der Einsatzabteilungen waren an der Sammelaktion beteiligt.
 
 
Pressespiegel
 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 04.01.2015

Jugendfeuerwehr sammelt am 10. Januar 2015 Weihnachtsbäume in Bad Soden-Salmünster

JF_BSS_-_Weihnachtsbaum-Einsammeln_2013-002Die Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster sammeln am Samstag, 10. Januar 2015 wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume im Stadtgebiet ein. Die Kinderfeuerwehr aus Alsberg sammelt eine Woche später, am 17. Januar 2015 in Alsberg.
Für die Sammlung am 10. Januar bittet die Jugendfeuerwehr zu beachten, dass die Weihnachtsbäume ohne jeglichen Schmuck bis 9 Uhr morgens am Grundstücksrand bereitgelegt sein müssen. In Alsberg müssen die "entschmückten" Weihnachtsbäume am 17. Januar bis 15 Uhr bereitliegen.
 
Archivbild vom Weihnachtsbaum-Einsammeln 2013.
 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 25.07.2014

 

Jugendfeuerwehr Ahl und Bad Soden im "Hilfeleistungseinsatz" - Dienst für die Gemeinschaft

JF_Bad_Soden_-_JF_Ahl_2014-005Wegreingigung nach Unwetter - Kinder waren fleißig zum Ferienbeginn

Die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehren Ahl und Bad Soden waren zum Ferienbeginn am Freitag, 25. Juli 2014 fleißig. Nach dem Unwetter vom 13. Juli gab es in Ahl noch verunreinigte Straßen. Das kann zu einer Gefährdung für Verkehrsteilnehmer und bei erneutem Starkregen zu Überschwemmungen führen. Daher hat sich die Jugendfeuerwehr die Situation genauer angeschaut - mit Schippe und Besen.