Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

BE - Brandeinsatz
19.09.2017 um 12:58 Uhr
Steinau-Marjoß (Brückenauer Straße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
19.09.2017 um 06:32 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
10.09.2017 um 16:22 Uhr
Salmünster (Frankfurter Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
07.09.2017 um 14:08 Uhr
Romsthal (Zum Streufling)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
07.09.2017 um 14:05 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen

Besucher

Heute 147

Gestern 215

Monat 6040

Insgesamt 594391

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 24.08.2015

Gartenhüttenbrand am Montagabend in Salmünster

 

Die Einsatzkräfte wunderten sich schon ein wenig bei der Alarmierung: Es regnete seit ein paar Stunden und nun kam eine Alarmierung zu einem Bahndammbrand.

Gartenhuetten-Brand_2015-003Um 21.07 Uhr am Montag, 24. August 2015 wurde die Feuerwehr Salmünster zu einem Bahndammbrand alarmiert. Vor Ort war schnell klar, dass eine Gartenhütte mit Anbau in in unmittelbarer Nähe des Bahndammes in vollem Ausmaß brannte.

Trupps unter Atemschutz des Tanklöschfahrzeuges (TLF 16/25) sowie des Löschgruppenfahrzeuges (LF 10/6) übernahmen die Brandbekämpfung von zwei Seiten. Andreas Essel und Manfred Kleinert übernahmen als Einheitsführer die Abschnittsleitungen. Der Brand war demnach schnell unter Kontrolle und nach kurzer Zeit abgelöscht. Ein Übergreifen auf angrenzende Anbauten und ein Bienenvolk konnte erfolgreich verhindert werden. 

Gartenhuetten-Brand_2015-001Die Nachlöscharbeiten dauerten etwas an, u.a. aufgrund brennender Dachpappe. Unter Atemschutz wurden die einzelnen Brandnester abgelöscht, die mit der Wärmebildkamera lokalisiert werden konnten.

Für weitere Atemschutzgeräteträger wurde die Feuerwehr Bad Soden nachalarmiert, die mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) vor Ort war. Zur weiteren Ausleuchtung der Einsatzstelle wurde der Rüstwagen (RW 1) aus Salmünster eingesetzt. Im Einsatz war der 2. Stellvertretende Stadtbrandinspektor Jens Bannert, ebenfalls vor Ort war Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde mit dem Einsatzleitwagen (ELW 1) mit der Wärmebildkamera. Ebenfalls vor Ort war die Polizei.

Gartenhuetten-Brand_2015-002Um etwa 23.10 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

{joomplucat:113 limit=4|ordering=random}