Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

BMA - Brandmeldeanlage
09.10.2019 um 12:49 Uhr
Salmünster (Hanauer Landstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
08.10.2019 um 12:58 Uhr
Katholisch-Willenroth (Vogelsbergstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
07.10.2019 um 15:02 Uhr
Salmüster (Hanauer Landstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
30.09.2019 um 17:58 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
30.09.2019 um 04:38 Uhr
Bad Soden (Bornweg)
Weiter lesen

Besucher

Heute 157

Gestern 180

Monat 2659

Insgesamt 734467

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 08.07.2011

Lkw verliert Diesel auf Autobahnabfahrt und durch Salmünster

Feuerwehr Salmünster im nächtlichen Einsatz

Oelspur_2011-001
Freitagnacht (08. Juli 2011) wurde die Freiwillige Feuerwehr Salmünster als Autobahnfeuerwehr zum Einsatz auf der A66 und durch Salmünster gerufen. Ein Lastkraftwagen hatte Betriebsmittel verloren. Besonders im Kurvenbereich bestand nun eine erhöhte Verkehrsgefährdung. Nach etwas über einer Stunde hatte die Feuerwehr den Einsatz beendet.
 

Um 23.12 Uhr wurde die Feuerwehr Salmünster alarmiert. Die Autobahnpolizei Langenselbold hatte gemeldet, dass ein Lkw Betriebsmittel verloren hatte. Vermutlich hatte das Fahrzeug den Deckel des Betriebsmittelbehälters verloren und insbesondere in Kurvenbereichen (Autobahnausfahrt, Kreuzungen) schwappte das Diesel auf die Straße.

Die Feuerwehr Salmünster war mit drei Fahrzeugen (Rüstwagen RW 1, Löschgruppenfahrzeug LF 10/6, Tanklöschfahrzeug TLF 16/25) im Einsatz, um die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abzusichern. Aufgrund der hohen Geschwindigkeiten ist die Absicherung – auch zur Eigensicherung der Einsatzkräfte - auf Autobahnen immer sehr sorgfältig durchzuführen.
Die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner streuten die deutlich sichtbaren Spuren mit Bindemittel ab und sorgten so für eine bessere Verkehrssicherheit. Die Spur zog sich von der Autobahnausfahrt über den Hopfengarten, Spessartstraße, Am Palmusacker bis in die Weinstraße und fast wieder bis zum Hopfengarten zurück.

Der Einsatz war um 0.30 Uhr beendet. Einsatzleiter war der stellvertretende Wehrführer Manfred Kleinert.

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

 

gez. Frank L. Seidl                                

Pressedienst Feuerwehr Bad Soden-Salmünster     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Fotos: Frank L. Seidl (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster)