Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
15.08.2019 um 16:50 Uhr
Landstraße L 3178 - Bad Soden - Romsthal
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
14.08.2019 um 08:14 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
13.08.2019 um 10:12 Uhr
Bad Soden (Brüder-Grimm-Straße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
13.08.2019 um 02:46 Uhr
Bad Soden
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
05.08.2019 um 22:50 Uhr
Kerbersdorf (Kirchberg)
Weiter lesen

Besucher

Heute 49

Gestern 287

Monat 5525

Insgesamt 722004

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Infos für Einsatzkräfte

PAGER-ABC          Informationen zum Digitalfunk              

Service für Funkmeldeempfänger        Voraushelfer FF BSS

Datenschutz Feuerwehr-Homepage

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

Die Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes reißen nicht ab. Fast durchgängig gab es diese Woche Vorabinformationen Unwetter, bevor dann meist in der Warnstufe 2 (Orange) im Main-Kinzig-Kreis gewarnt wurde. Bei den örtlich oder regional auftretenden hefigen Unwetter hatte Bad Soden-Salmünster in den letzten Wochen Glück gehabt. Es kann also diesmal wieder woanders runterkommen, oder aber auch mal im Stadtgebiet. In jedem Fall bitten wir um Aufmerksamkeit und Vorsicht.  

Für Freitag, 8. Juni 2018 wurde kurzfristig die höchste Warnstufe 4 (lila) bis zunächst 18:30 Uhr ausgerufen. Gewarnt wird vor schwerem Gewitter mit extrem heftigem Starkregen mit Niederschlagsmengen um 50 Liter/Quadratmeter pro Stunde soweie Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) und Hagel mit Korngrößen um 2 cm.

Bitte beachten Sie die aktuellen und mitunter sehr kurzfristigen Wetterwarnungen der Wetterdienste. Wir empfehlen Smartphone-Usern entsprechende Warnapps wie KATWARN oder NINA für alle Warnmeldungen oder auch entsprechende Wetterwarn-Apps.

Warnung des Deutschen Wetterdienstes, www.dwd.de :

DWD 2018 06 08 001