Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

BMA - Brandmeldeanlage
21.06.2017 um 15:57 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
20.06.2017 um 23:59 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
20.06.2017 um 22:50 Uhr
Ahl (Leipziger Straße), K987 Ortsausgang
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
20.06.2017 um 11:45 Uhr
Salmünster (Am Palmusacker)
Weiter lesen
BSD - Brandsicherheitsdienst
17.06.2017 um 21:15 Uhr
Bad Soden (Parkstraße, Kurpark)
Weiter lesen

Besucher

Heute 73

Gestern 270

Monat 5233

Insgesamt 571896

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 14.01.2016

Küchenbrand in Bad Soden-Salmünsterer Einrichtung

Feuerwehr Salmünster durchsuchte Räume und löschte den Brand

Die Feuerwehren aus Salmünster und Bad Soden wurden am Donnerstag, 14. Januar 2016 um 19.20 Uhr zu einem Brand in einer Einrichtung mit Menschenleben in Gefahr in Hausen alarmiert. Kreisbrandmeister Markus Felber war als erstes am Einsatzort und koordinierte die ersten Maßnahmen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine Verrauchung im Obergeschoss festzustellen. 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 12.01.2016

Zimmerbrand in Romsthal schnell gelöscht

Feuerwehr Huttengrund beim Kellerbrand

Zimmerbrand_2016-001In Romsthal kam es am späten Dienstagabend, 12. Januar 2016 zu einem Zimmerbrand. Im Keller eines Wohnhauses fing ein Möbelstück Feuer und brannte. Ein Nachbar entdeckte die Rauchentwicklung und warnte die Bewohner. Um 23.27 Uhr wurden die Feuerwehr Huttengrund und Bad Soden alarmiert.

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 09.01.2016

Jugendfeuerwehr Bad Soden-Salmünster sammelte  1.678 Weihnachtsbäume ein

Kinder, Jugendliche und Erwachsene motiviert dabei - 16 Teams / über 140 Helfer - In Alsberg am 23. Januar

JF_BSS_-_Weihnachtsbaum-Einsammeln_2016-002Über 140 Mitglieder und Helfer der Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster engagierten sich trotz Minusgrade am Samstagmorgen, 9. Januar 2016 wieder mit der Weihnachtsbaum-Einsammelaktion für ihre Stadt und ihr Dorf. Im Stadtgebiet von Bad Soden-Salmünster sammelten sie mit insgesamt 16 Teams wieder die ausrangierten Weihnachtsbäume ein.
 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 29.12.2015

Jugendfeuerwehren sammeln am 9. Januar 2016 Weihnachtsbäume in Bad Soden-Salmünster

Die Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster sammeln am Samstag, 9. Januar 2016 wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume im Stadtgebiet ein. Die Kinderfeuerwehr aus Alsberg sammelt zwei Wochen später, am 23. Januar 2016 in Alsberg.
 

Presse-Mittelung / Bürger-Information vom 14.12.2015

Stromunfall mit Rauchentwicklung, 1 Verletzter

Feuerwehr und Notarzt im Einsatz

Die Feuerwehr Salmünster wurde am Montag, 14. Dezember 2015 um 11.00 Uhr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in Salmünster alarmiert. In einem Traforaum gab es einen Stromunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Um den Verletzten kümmerten sich Rettungsdienst und Notarzt.

Im Traforaum gab es eine Rauchentwicklung. Die Feuerwehr kontrollierte und sicherte die Anlage, nahm Belüftungsmaßnahmen vor und übergab die Anlage schließlich der Betriebstechnik der Firma.

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 05.12.2015

 

Verkehrsunfall in Salmünster - eine Person schwer verletzt

Feuerwehr, Rettungsdienst und Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Samstagmorgen, 5. Dezember 2015 hatte sich auf der Bad Sodener Straße in Salmünster ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person unter einem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Rettungsdienst und die Feuerwehr Salmünster und Bad Soden wurden um 9.29 Uhr zum Einsatz gerufen.

Verkehrsunfall_-_klemm_2015-005Auf der Durchgangsstraße L3178 in Höhe eines Einkaufsmarktes war es zu einem Auffahrunfall mit Ausweichmanöver gekommen. Dabei wurde eine Person auf dem Gehweg erfasst und schließlich unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Ein Feuerwehrmann aus Bad Soden kam als Zeuge und Ersthelfer hinzu und befreite den Schwerverletzten zusammen mit anderen Passanten aus der Zwangslage.

 

Pressespiegel

Osthessen-Zeitung von 05.12.2015