Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

VH - Voraushelfer-Einsatz
14.10.2017 um 02:13 Uhr
Romsthal
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
11.10.2017 um 12:07 Uhr
Bad Soden (Knappschaftsweg)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
04.10.2017 um 08:32 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
01.10.2017 um 18:14 Uhr
Bad Soden (Stolzenthalstraße)
Weiter lesen
BSE/BSA - Brandschutzerziehung / Brandschutzaufklärung
28.09.2017 um 11:00 Uhr
Mernes
Weiter lesen

Besucher

Heute 58

Gestern 233

Monat 5813

Insgesamt 601692

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 01.04.2015

Spezieller Rettungswagen bei Feuerwehr Ahl

Rettung für Mensch und Wildtier - RTW-W probeweise stationiert

Eine Neuerung gibt es seit dem 01.04.2015 in Ahl. Im Feuerwehrhaus Ahl ist ab sofort ein zusätzlicher Rettungswagen (RTW) stationiert. Damit wurde das Kontingent der rettungsdienstlichen und RTW-W_2015-001medizinischen Notfallversorgung in Bad Soden-Salmünster weiter ausgebaut. Der Ahler Rettungswagen sei aber mit einem speziellen Zusatzmodul „Wolf“ ausgestattet.

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 25.10.2014 

Sirenenfunktionsüberprüfung am Samstag im Stadtgebiet

Am Samstag, 25. Oktober 2014 findet planmäßig ab etwa 11.20 Uhr wieder eine Funktionsüberprüfung der Sirenen im Stadtgebiet Bad Soden-Salmünster statt. Die Sirenenprobe findet vierteljährlich statt, am vierten Samstag im Quartal, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen in Bad Soden-Salmünster zu überprüfen.

Pressedienst_FF_BSSSirene_Alsberg_-_Alte_Schule_2010-01Presse-Mitteilung / Bürger-Information für 26.07.2014

Sirenenfunktionsüberprüfung am Samstag

Am Samstag, 26. Juli 2014, planmäßig um etwa 11.20 Uhr, heulen in ganz Bad Soden-Salmünster die Sirenen auf. Routinemäßig werden die Sirenen am vierten Samstag im Quartal auf ihre Funktion überprüft. Dabei erschallt der einminütige Dauerton, der zweimal unterbrochen ist.
 

Presse-Mitteilung / Bürger-Information vom 12.10.2013

Pressedienst_FF_BSS

Infoveranstaltung der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster zum Hochwasserschutz

Schwaches Interesse der Bevölkerung - Mehr Hoffnung am 19. Oktober

 

 

Hochwasserschutz_2013-001

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster bot am Samstagnachmittag, 12. Oktober 2013 eine Infoveranstaltung zum Hochwasserschutz an. Im Feuerwehrhaus Bad Soden waren die interessierten Feuerwehrleute aber deutlich in der Mehrheit. Lediglich eine Hand voll Bürger/innen aus hochwassergefährdeten Bereichen der Stadt fanden den Weg und die Zeit. Das Interesse ist im Ernstfall, wenn es um die Ausgabe von Sandsäcken geht, immer deutlich höher ...

Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde und Hochwasserschutzexperte Winfried Kirchner informierten etwa anderthalb Stunden.

Presse-Mitteilung / Bürger-Information vom 07.10.2013
Pressedienst_FF_BSS

Workshop zum Hochwasserschutz der Feuerwehr

 

Infoveranstaltung am 12.10. und Sandsackfüllen am 19.10.2013

FF_BSS_-_Hochwasser_2011-001
Im Rahmen des Hochwasserschutzes bietet die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster an zwei Terminen wichtige Informationen und praktisches Sandsackfüllen für die Einwohnerinnen und Einwohner in hochwassergefährdeten Bereichen der Stadt an.
Am Samstag, 12. Oktober 2013 um 15 Uhr findet im Feuerwehrhaus Bad Soden (Gerhard-Radke-Straße) eine Informationsveranstaltung zum Hochwasserschutz statt. Der Hochwasserschutzexperte der Stadt, Kreisbrandmeister a.D. Winfried Kirchner, steht mit wichtigen und nützlichen Hinweisen bereit. Kirchner hat als ehemaliger Stadtbrandinspektor und ehemaliger Wehrführer Bad Sodens weitreichende Erfahrungen im Hochwasserschutz gesammelt.

Pressedienst_FF_BSSPresse-Mitteilung / Bürger-Information vom 18.08.2013

Stadtfeuerwehrtag zum Mitmachen

Interessierte in Mernes

Innen spielte die Blasmusik und draußen gab es auf der Merneser Kier (Kirchweih) nicht nur Karussell und Eis, sondern der ganze Vorplatz stand voll mit der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster. Am Stadtfeuerwehrtag_2013-002Sonntag, 18. August 2013 fand in Mernes im Rahmen der Kirmes auch der 37. Stadtfeuerwehrtag mit Mitmachaktionen, Infos zum Brandschutz und Vorführungen statt.  

Es sollte ein Stadtfeuerwehrtag zum Mitmachen werden und nicht einer der langen Reden und Ehrungen. So folgte nach der Ankündigung des Merneser Feuerwehr-Vorsitzenden Gerhard Desch und einem kurzen Grußwort des Bürgermeisters Lothar Büttner die schnelle Vorstellung des Programmes durch Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde. Dann ging es draußen auch schon los. Zu den Gästen gehörten neben dem Bürgermeister u.a. Stadtverordnetenvorsteher Richard Pfahls und der ehemalige Stadtbrandinspektor, Kreisbrandmeister a.D. Winfried Kirchner.